Aktuelles

Am 28.05.2015 haben wir die offizielle Einweihung des neuen Bürogebäudes in der Niederlassung Bochum gefeiert.
Lediglich 1,5 Jahre vergingen zwischen den ersten Planungsentwürfen und dem Bezug im März 2014.
Das Gebäude verfügt über gut 400m2 Nutzfläche und fügt sich mit seiner modernen Architektur harmonisch in das Betriebsgelände der Niederlassung ein.

Zusammenarbeit von MATISA und Joseph Hubert

Die Firmen MATISA Matériel Industriel SA und Joseph Hubert GmbH & Co. KG haben an der iaf – Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik – einen Kooperationsvertrag für den neuen Schotterpflug MATISA R 21 unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist die Erprobung des neuen, an der iaf vorgestellten Kehrbesens für Strecken und Weichen. Dessen Kehrprofil kann mittels einfachen Umlegens eines Hebels den verschiedenen Schwellen- und Streckenanforderungen angepasst werden. Ein spezielles Augenmerk wird dabei auch auf die einfache Wartung der Maschine gelegt. Der Besenkasten lässt sich für Wartungsarbeiten nach hinten fahren und dort öffnen, so dass die Besenstäbe einfach und bequem getauscht werden können.

Der kompakte Schotterpflug MATISA R 21 verfügt über eine hervorragende Traktion und ist dank seiner Streckenklasse C2 auf Hochgeschwindigkeitsstrecken genauso zu Hause wie auf Nebenlinien. Er verfügt über einen Partikelfilter und kann problemlos in Tunnels und innerstädtischen Bereichen eingesetzt werden. Dabei profitieren sowohl Bediener wie Anwohner von einem reduzierten Geräuschpegel. Sein bi-direktionaler Zentralpflug im Sichtfeld des Bedieners erlaubt ein effizientes Arbeiten in beide Richtungen. Der für die deutschen Normen entwickelte Flankenpflug ist mit einer Ausschwenkbegrenzung ausgestattet.

MATISA, Pionier für die Mechanisierung des Gleisbaus seit 1945, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Konstruktion von Gleisbaumaschinen mit Sitz in Crissier bei Lausanne. Das Produkteportfolio umfasst ein vollständiges Programm an Stopfmaschinen, Schotterpflügen, Gleisneu- und ‑umbauzügen, Schotterreinigungsmaschinen und Messfahrzeugen sowie Spezialfahrzeugen. Als mittelständisches Unternehmen geht MATISA flexibel auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden ein, um mit seinen Maschinen die Kundenprozesse optimal zu unterstützen.

Die Firma Joseph Hubert, gegründet 1905 mit Stammsitz in Nürnberg, nimmt seit den 50er Jahren eine Führungsrolle bei der Einführung und Erprobung neuer Maschinen und Techniken im Gleisbau ein. Sie ist stets bestrebt den modernsten Stand der Technik anzuwenden und die neueste Maschinentechnik einzusetzen. Durch eine zukunftsorientierte Unternehmenspolitik ist sie seit vielen Jahrzehnten ein anerkannter Partner der Deutschen Bahn AG, der Industrie, privater und kommunaler Verkehrsbetriebe sowie ausländischer Staats- u. Privatbahnen.

MATISA R21

Erfolgreiche Inbetriebnahme 09-4×4/4S

Über die Osterfeiertage Mitte April hatte unsere neue Universalstopfmaschine 09-4×4/4S ihren ersten offiziellen Einsatz. Auf der Strecke Fürth-Würzburg erneuerte die Fa. Joseph Hubert insgesamt 4 Weichen. Die kontinuierlich arbeitende Universalstopfmaschine für Gleise und Weichen absolvierte ihre erste Baustelle mit Erfolg.


Imagefolder