08_475unimat4s

Unimat 08-475 4S

Unimat 08-475, vierachsige Grundmaschine mit einem Gesamtgewicht von 100t. Diese Maschine ist mit einem Weichenstopfaggregat ausgerüstet, bei dem alle Stopfwerkzeuge unabhängig voneinander seitlich verschiebbar sind. Diese Maschine dient in erster Linie zum Stopfen von Weichen. Sie ist aber aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der hochwertigen elektronischen Steuerung auch wirtschaftlich einsetzbar für kürzere Gleisabschnitte mit Radien >190m.

  • Weichendurcharbeitung mit Dreistrang-Hebung und Vierstrang-Stopfung
  • Vier voneinander unabhängig einsetzbare Stopfaggregate mit einzeln ausschwenkbaren Stopfpickeln
  • Die Stopfaggregate sind für die optimale Unterstopfung von schräg liegenden Schwellen drehbar am Maschinenrahmen angeordnet
  • Kombiniertes Hebe- und Richtaggregat mit Hebehaken und Rollenzangen
  • Synchrone Dreistrang-Hebeeinrichtung mit automatisch justierendem Teleskoparm
  • Kehrförderanlage für Gleise und Weichen
  • Schottersilo mit Verteilvorrichtung zur Aufnahme und Einbringung des überschüssigen Schotters
  • Kabine vorne mit Führerstand und Automatischem Leitcomputer ALC
  • Arbeitskabine mit guter Sicht auf den Arbeitsbereich
  • Kabine hinten mit Führerstand

Technische Daten

Gesamtmasse 100 t
Länge über Puffer 35.290 mm
Motorleistung 370 kW
Fahrgeschwindigkeit eigen/gezogen max. 90/90 km/h
  • Unimat-08-475-4S