Philosophie

Tradition – Kompetenz – Qualität
Diese nachhaltigen Grundsätze prägen unsere mittlerweile über 100-jährige Firmengeschichte bis heute und machen uns zu einem modernen, erfolgreichen Unternehmen.

Als Familienunternehmen werden diese Grundsätze von unseren Mitarbeitern und den Gesellschaftern gleichermaßen getragen und entwickelt.

Unsere mittelständische Struktur und die damit verbundenen kurzen Entscheidungswege ermöglichen es uns, allen Herausforderungen des Marktes schnell und schlagkräftig entgegenzutreten.

Die Leistungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Kompetenz unserer langjährigen Mitarbeiter bilden das Rückgrat unseres Unternehmens.

Unser Ziel ist es, diese herausragenden Eigenschaften durch fortdauernde Aus- und Weiterbildung zu fördern. Dabei setzen wir nicht nur auf fachliche, sondern auch auf die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter.

Die Qualität unserer Arbeit sowie die Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden ist der Maßstab für unser Handeln und hat oberste Priorität.

An unsere Subunternehmer und Lieferanten stellen wir, im Interesse unserer Qualitätsmaßstäbe, die gleich hohen Anforderungen wie an uns selbst. Gleichzeitig pflegen wir mit ihnen einen partnerschaftlich, fairen Umgang.

Ein langfristiger wirtschaftlicher Erfolg ist, in Verantwortung für die Gesellschafter sowie die Mitarbeiter, eines unserer wichtigsten Unternehmensziele.

Diese Philosophie bildet die Grundlage für unser unternehmerisches Handeln und ist für uns:

"Verpflichtung aus Tradition".

  • 20140817-DSC_9967_web_v01

  • p749246557-4

  • 20160322-DSC_7655_web_v01

  • 20140817-DSC_0030-3

  • 20140817-DSC_9954-3

  • joseph_hubert

Firmengeschichte

Die Firma Joseph Hubert wurde 1905 von Baumeister Joseph Hubert mit Stammsitz in Nürnberg gegründet und befindet sich bis zum heutigen Tag in Familienbesitz.

Seither beschäftigt sich die Firma neben dem Hochbau und Tiefbau mit dem Gleisbau und der Gleisunterhaltung.

Anfang der 50iger Jahre wurde zusammen mit der Deutschen Bundesbahn die Mechanisierung mit Hilfe von Kraft- u. Schwingstopfern eingeleitet. Im Jahre 1956 wurde von der Fa. Joseph Hubert die 1. selbstfahrende Gleisstopfmaschine eingeführt. Schon Anfang der 60iger Jahre umfasste der Maschinenpark bereits 14 Gleisstopfmaschinen.

Seit dieser Zeit nimmt die Firma Joseph Hubert eine Führungsrolle bei der Einführung und Erprobung neuer Maschinen und Techniken im Gleisbau ein. Unser Unternehmen ist stets bestrebt den modernsten Stand der Technik anzuwenden und die neueste Maschinentechnik einzusetzen.

Steigende Qualitätsanforderungen der Bahnbetreiber fordern von uns eine ständige Modernisierung des Maschinenparks. So ist unser Unternehmen mit Großgeräten ausgerüstet, die notwendig sind, um alle anfallenden Arbeiten auszuführen.

Mit dieser Geräteausstattung können wir sämtliche Forderung nach Komplettleistung erfüllen.

Unser Bestreben, Komplettleistung für den Gleisbau anzubieten, hat uns dazu bewogen, eine Schweißabteilung zu gründen.

Unsere Schweißabteilung komplettiert seit Oktober 2009 mit Erfahrung, Know-how und Effizienz den Service im Bereich Gleisbau.

Der steigenden Nachfrage nach flexiblen Maschinenkonzepten sind wir mit der Investition in eine  kombinierte Weichen- und Gleisstopfmaschine vom Typ Unimat 09-4x4/4S begegnet, die seit April 2014 unseren Maschinenpark ergänzt.

Durch eine zukunftsorientierte Unternehmenspolitik sind wir seit vielen Jahrzehnten ein anerkannter Partner der Deutschen Bahn AG, der Industrie, privater und kommunaler Verkehrsbetriebe sowie ausländischer Staats- u. Privatbahnen. In nachfolgend aufgeführten Ländern waren wir mit Leistungsausführung beauftragt:

Ägypten, Schweden, Portugal, Griechenland, Niederlande,Belgien, Dänemark, Luxemburg, Schweiz

Unsere Leistungsfähigkeit stellen wir täglich, gesteuert durch personelles Know-How, in Theorie und Praxis unter Beweis.

Standorte

Mit unserem Hauptsitz in Nürnberg sowie einer Niederlassung in Bochum sind wir bundesweit im Einsatz. Zusammen mit den zugehörigen Instandhaltungs- und Werkstätten sind wir allen Herausforderungen des Marktes gewachsen.
20140817-DSC_9954_web_v01
Nürnberg

Hauptsitz

Geschäftsführung:
- Dipl.-Kfm.
  Dagmar Specht-Hubert,
- Ingrid Hasselmann,
- Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Kfm. (FH)
  Edmund Schönecker
- Dipl.-Ing. Johannes Specht

Bleichstraße 15
90429 Nürnberg
Telefon: (0911) 9 26 84-0
Telefax: (0911) 9 26 84-50

KontaktAnfahrt
20140929_104536_web_v02
Bochum

Niederlassung

Niederlassungsleiter:
Dipl.-Ing. (FH) Albert Wappes

Harpener Straße 2a
44791 Bochum
Telefon: (0234) 9 01 82-0
Telefax: (0234) 9 01 82-50

KontaktAnfahrt
Fuerth_Lagerplatz_web_v01
Fürth

Bauhof und Werkstätten

Karolinenstraße 100-102
90763 Fürth

Anfahrt